Donnerstag, 20. 9. 2018, 19.00 Uhr: Günter Neuwirth stellt seine neuen Kriminalromane vor

Günter Neuwirth, 1966 geboren, wuchs in Wien auf. Nach einer Ausbildung zum Ingenieur und dem Studium der Philosophie und Germanistik zog es ihn für mehrere Jahre nach Graz. Er ist Autodidakt am Piano und trat in jungen Jahren in Wiener Jazzclubs auf. Eine Schaffensphase führte ihn als Solokabarettist auf zahlreiche Kleinkunstbühnen. Der Autor verdient seine Brötchen als Informationsarchitekt an der TU Graz und wohnt am Waldrand der steirischen Koralpe. Seit 2008 publiziert er Romane, vornehmlich im Bereich Krimi.

An diesem Abend stellt er unter anderem sein neues Buch “Zeidlers Gewissen” vor.

Comments

comments

Team

Ich arbeite seit März 2013 für das Literaturbuffet. In dieser besten Buchhandlung (und natürlich Café) der Welt bin ich für alle sozialen Aktivitäten zuständig. Und die Website. Und und und. ;)

Das könnte Dich auch interessieren...