GEWINNSPIEL: Die Akte Trump

Bitte beachten Sie, dass dieses Gewinnspiel bereits stattgefunden hat und der Einsendeschluss bereits verstrichen ist!

Wie viele werden es sein?

(Wer weiß wie das amerikanische Wahlsystem funktioniert, kann gerne auch direkt bei „Spielregeln“ weiterlesen!)

Buch-Cover: Die Akte Trump

„Die Akte Trump“ gibt es bei uns zu gewinnen!

Das amerikanische Wahlmänner-System ist kompliziert. Tatsache aber ist, dass der US-Präsident nicht direkt vom Volk gewählt wird. Dieses wählt stattdessen sogenannte „Wahlmänner“ – und deren Zahl ist für jeden Bundesstaat festgelegt.

So kommt es, dass Hillary Clinton in der „Popular Vote“ zwar wesentlich mehr Stimmen hat, ihr aber wesentlich weniger Wahlmänner zur Verfügung stehen.

Und jetzt kommt der Clou: Zwar wählen die Wahlmänner traditionell gemäß dem Abstimmungsergebnis, in den meisten Bundesstaaten ist das aber nicht verpflichtend. Es wird also erwartet, dass einige der 538 Wahlmänner nicht für Donald Trump stimmen werden – auch, wenn manchmal (kleine) Strafen dafür blühen.

Spielregeln

Jeder Mitspielende gibt seinen Tipp darüber ab, wie viele der 306 republikanischen Wahlmänner Donald Trump NICHT wählen werden. Alle Eingaben bis 23:59h am 19. Dezember 2016 zählen. Wer der tatsächlichen Zahl am nächsten kommt gewinnt.

Erraten mehrere Teilnehmende die Zahl (oder liegen mehrere Tipps gleichweit vom Ergebnis entfernt), so entscheidet das Los.

Tipps dürfen über FacebookTwitter, via e-MailGoogle+ und persönlich im Literaturbuffet abgegeben werden. Der eventuelle Gewinn liegt dann bis 31. Jänner 2016 zur Abholung bereit. Mit dem Einverständnis des Gewinnenden würden wir dann gerne ein Foto der Übergabe machen.

Hauptgewinn

Im besten Fall (äh … besseren? Im ANDEREN. Im anderen Fall ist gut…) ein anderer President.

Nein, im Ernst: Als Gewinn winkt das Buch „Die Akte Trump“ aus dem EcoWin-Verlag. Dieses kann (ebenso wie der US-Präsident) nicht durch Bargeld abgelöst oder verhindert werden. 😉

Share Button

Comments

comments

Team

Ich arbeite seit März 2013 für das Literaturbuffet. In dieser besten Buchhandlung (und natürlich Café) der Welt bin ich für alle sozialen Aktivitäten zuständig. Und die Website. Und und und. ;)

Das könnte Dich auch interessieren...