Gewinnspiel: Gewinnen Sie ein signiertes Exemplar von Robert Harris „München“!

In der Nacht vom 28. zum 29,. September 1938 wurde das Abkommen zwischen Deutschland, dem Vereinigten Königreich, Frankreich und Italien (Münchner Abkommen) vom deutschen Reichskanzler Adolf Hitler, dem britischen Premierminister Neville Chamberlain, dem französischen Ministerpräsidenten Édouard Daladier und dem italienischen „Duce“ Benito Mussolini geschlossen. Die hauptbetroffene Tschechoslowakei und die mit ihr verbündete Sowjetunion waren zu der Konferenz nicht eingeladen. Die Tschechoslowakei musste binnen 10 Tagen das Sudetenland an das Deutsche Reich abtreten und räumen. Der Einmarsch der Wehrmacht begann am 1. Oktober 1938.

Robert Harris hat mit seinem historischen Thriller „München“ einen neuen und überraschenden Blick auf dieses historische Ereignis geworfen. Wir verlosen dank der Unterstützung des Heyne-Verlages zwei handsignierte Exemplare des Buches an die Einsenderin oder den Einsender, der folgende Aufgabe löst:

Stellen Sie sich vor, es hätte 1938 bereits die klassische Twitter-App gegeben. „Twittern“ Sie mit 144 Zeichen das Ergebnis der Verhandlungen, ohne aber die Worte „München“, „Hitler“ und „Chamberlain“ zu verwenden.

Senden Sie bitte Ihren Text bis 29. September 2018, 00.00 Uhr, an: office@literaturbuffet.com, Betreff: München

Alle Einsendungen, die den Kriterien des Gewinnspiels entsprechen, werden auf unserer Homepage veröffentlicht, die Gewinner per Mail verständigt!

Comments

comments

Team

Ich arbeite seit März 2013 für das Literaturbuffet. In dieser besten Buchhandlung (und natürlich Café) der Welt bin ich für alle sozialen Aktivitäten zuständig. Und die Website. Und und und. ;)

Das könnte Dich auch interessieren...