Sonntag, 2. 12. 2018, 11.00 Uhr: In dubio proverbis! Eine Verlagsmatinee

Am 2. 12., dem ersten Adventsonntag, öffnet das Literaturbuffet extra für den Proverbis-Verlag seine Pforten.

Ab 11 Uhr zeigt Verleger Andreas Schinko, wie sich das Programm in den letzten zehn Jahren so entwickelt hat. Dabei unterstützen ihn die Autoren Bobby Anders („Hinter Eis“), H. A. Ider („Djihad für Lila“), Harald A. Jahn („Das verdammte Manuskript“) sowie die Herausgeber der edition mezzogiorno, die kurz ihre Bücher bzw. ihre Reihen vorstellen und etwas zu deren Aktualität sagen werden.

Sozusagen als Haupt-Act folgt Wolfgang Katzer, der seine „Sonne der Maulwürfe“ und neue Projekte vorstellen wird.

Comments

comments

Team

Ich arbeite seit März 2013 für das Literaturbuffet. In dieser besten Buchhandlung (und natürlich Café) der Welt bin ich für alle sozialen Aktivitäten zuständig. Und die Website. Und und und. ;)

Das könnte Dich auch interessieren...