Nadja empfiehlt

Nadja empfiehlt: »Das andere Mädchen«

Jedes Jahr erscheinen tausende Bücher - und nur wenige schaffen es auf unsere Empfehlungsliste. Dieses hat's geschafft!

Nadja schreibt: In diesem Brief an ihre verstorbene Schwester verhandelt Annie Ernaux ein wichtiges Thema ihrer Kindheit. Es ist kein trauriges Buch über Schicksalsschläge. Es geht um Erwartungen, Enttäuschungen, Trennendes und Verbindendes. Außerdem erfährt man etwas über ihren Zugang zu Literatur und ihre Motivation, über diese Welt zu schreiben.


Verlagstext

Ein Sonntag im August 1950, die kleine Annie spielt draußen im Garten, ihre Mutter steht am Zaun und plaudert mit der Nachbarin. Eine folgenreiche Plauderei, denn so erfährt Annie, dass ihre Eltern vor ihrer Geburt bereits eine Tochter hatten, die sechsjährig an Diphtherie gestorben war. Über diese Schwester wird Annie von ihren Eltern niemals wieder ein Wort hören und sie wird ihrerseits niemals nach der Verstorbenen fragen.
Doch auch dieses dauerhafte Beschweigen formt eine Geschichte und verleiht der toten Schwester – dem anderen Mädchen – eine Gestalt. Und es prägt Annies Persönlichkeit und Charakter, die Identität der Nachgeborenen.
Vier oder fünf Fotografien, das Grabmal, einige wenige Gegenstände, ein paar Murmeln – darüber versucht Annie Ernaux Jahrzehnte später dem Leben ihrer ungekannten Schwester schreibend auf die Spur zu kommen.

Annie Ernaux hat einen Brief an ihre Schwester geschrieben, die sie nicht hat kennenlernen können – einen Brief von überwältigender Klarheit und zarter Traurigkeit, über Trennendes und Gemeinsames, über Kindheit und Geschichte und über Schicksalsschläge, die eine Familie auf immer verändern.


Angaben

Anni Ernaux
Das andere Mädchen
Suhrkamp Verlag / 73 Seiten
€ 11,95 (Taschenbuch)
ISBN 9783518473573
Gleich via E-Mail bestellen!

Aktuelles Fenster

🐰 Osterauslage
Bild der Osterauslage
Ostern naht – in Riesenschritten! 😊

⭐ Auf einen Blick

📚 Das Literaturbuffet
Bild der Buchhandlung
Das Literaturbuffet ist eine gemütliche Mischung aus Buchhandlung und Café in der Wiener Rotensterngasse.
📖 Service
Bücher, die wir nicht lagernd haben, bestellen wir selbstverständlich gerne!
🕑 Öffnungszeiten
Montag: Geschlossen
Dienstag – Freitag: 10.00h – 18.00h
Samstag: 10.00h – 13:00h
📍 Adresse
Rotensterngasse 2
/ Ecke Taborstraße 28
A 1020 Wien
👋🏻 Kontakt
📞 +43 (0) 6991 585 16 68
✉️ office@literaturbuffet.com

📰 Newsletter Anmeldung

Loading