Featured News Veranstaltung

Donnerstag, 5. Dezember, 19.00: „Briefe aus Grado 1900-1912“ – Grado mit anderen Augen sehen. Reise in die Welt der Emma Auchentaller mit Christine Casapicola

Briefe aus Grado, 1900 – 1912  (Emma Auchentaller)

Die Briefe aus Grado von Emma und Pepi Auchentaller fesseln wie ein Roman und öffnen ein Fenster mit einem völlig neuen Blick auf das Grado vor dem Ersten Weltkrieg. Ein Zeitzeugendokument aus einer männerdominierten Welt, in der sich die energiesprühende Emma Auchentaller energisch und geschickt bewegt, über Sturmfluten, Hochs und Tiefs berichtet und unermüdlich Grado und die Welt von Gestern auf den Kopf stellt.  Lebendiger und lauter könnte man das Herz Altösterreichs nicht schlagen hören.

Die Herausgeberin:

Christine Casapicola, geb 1962 in Linz, Studium der Wirtschaftswissenschaften in Wien. Lebt und arbeitet in Wien mit einem Zweitwohnsitz in Friaul. Im Zentrum ihrer Bücher steht das ehemalige k.u.k. Küstenland und die Menschen von einst und jetzt, die das Land prägten und prägen. Bisher erschienen: Nächstes Jahr im Küstenland (2014), Irgendwann im Küstenland (2016), Briefe aus Grado (2017)

About the author

Kurt Lhotzky

Rezensierende Personalunion der Herren Waldorf und Statler. Stimme aus dem Off mit fataler Neigung zum Kriminellen. Und zur Geschichte. Die ist auch oft kriminell.

🛍 Bücher shoppen!

🙂 Was darf’s denn sein?
📚 Bücher 📱 eBooks

👋🏻 Für Sie da

📍 Hier sind wir!
🏬 Rotensterngasse 2
/ Ecke Taborstraße 28
A 1020 Wien

🕖 Montag geschlossen
Dienstag – Freitag 13.00 – 18.00 Uhr
Samstag: 09.00 – 13.00 Uhr

🎅🏻 Die langen Samstage kommen!
Ab 26. November Samstags bis 18:00h geöffnet!

☎ +43 (1) 276 47 36
📬 office@literaturbuffet.com

🗓 Vielen Dank fürs Dabeisein!

📖 Ein Stückchen Graz in Wien
Am 28. Oktober 2022 hat uns Astrid Schilcher mit ihrem Krimi „Grazer Irrwege“ in die Grazer Esoterik-Szene mitgenommen! Vielen Dank für den tollen Abend!
Werbung für die Veranstaltung am 19. Oktober 2022 um 19:00h
↖️ Veranstaltungskalender

🤩 Newsletter abonnieren

Loading