Zum Inhalt springen

Peter Veran (Werner Anzenberger) über Ständestaat, Bürgerkrieg und Standrecht

Wie bereits im Vorspann zum ersten Teil des Videogesprächs mit Werner Anzenberger sei daran erinnert, dass wir leider aufgrund der Corona-Krise die Veranstaltung mit dem Autor, die für den 7. April vorgesehen war, ausfallen lassen mussten. Stattdessen bieten wir allen Interessierten jetzt auch den zweiten Teil eines Interviews, das in unserem Namen in Graz von Frau Ledam geführt wurde. 

Werner Anzenberger setzt sich unter anderem mit der „ständischen Ordnung“ des Dollfuß-Regimes, dem Bürgerkrieg 1934 und der „Justifizierung“ (Hinrichtung) der sogenannten „Rädelsführer“ des Abwehrkampfs der österreichischen Arbeiter auseinander.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.