Featured News

Robert Reinagl meets Heinrich Heine – und die Herren haben wirklich was zu sagen!

Alle reden vom Home-Office. Nur – was macht ein Opernsänger, wenn die Oper zu ist? Der kann sich ja nicht den Orchestergraben einpacken und zuhause vor sich hin singen? Oder ein Burgschauspieler: Baut sich im Wohnzimmer eine Drehbühne und spricht Monologe? Na ja – mit etwas Gestaltungswillen lässt sich schon was machen …

Robert Reinagl, Ensemblemitglied des Burgtheaters und begnadeter Rezitator, schlägt der Ausgangssperre ein elektronisches Schnippchen. Auf seinem Youtube-Kanal (den man übrigens abonnieren kann/soll!)  trägt er eine bemerkenswerte Auswahl von klassischen und modernen Texten vor. 

Ein bemerkenswertes Gedicht des großen Heinrich Heine (1797-1856) klingt als wäre es für heute geschrieben. 

About the author

Kurt Lhotzky

Rezensierende Personalunion der Herren Waldorf und Statler. Stimme aus dem Off mit fataler Neigung zum Kriminellen. Und zur Geschichte. Die ist auch oft kriminell.

🛍 Bücher shoppen!

🙂 Was darf’s denn sein?
📚 Bücher 📱 eBooks

👋🏻 Für Sie da

📍 Hier sind wir!
🏬 Rotensterngasse 2
/ Ecke Taborstraße 28
A 1020 Wien

🕖 Montag geschlossen
Dienstag – Freitag 13.00 – 18.00 Uhr
Samstag: 09.00 – 13.00 Uhr

🎅🏻 Die langen Samstage kommen!
Ab 26. November Samstags bis 18:00h geöffnet!

☎ +43 (1) 276 47 36
📬 office@literaturbuffet.com

🗓 Vielen Dank fürs Dabeisein!

📖 Ein Stückchen Graz in Wien
Am 28. Oktober 2022 hat uns Astrid Schilcher mit ihrem Krimi „Grazer Irrwege“ in die Grazer Esoterik-Szene mitgenommen! Vielen Dank für den tollen Abend!
Werbung für die Veranstaltung am 19. Oktober 2022 um 19:00h
↖️ Veranstaltungskalender

🤩 Newsletter abonnieren

Loading